Lunge

Wer schon einmal eine Bronchitis hatte weiß, wie quälend Husten sein kann. Wer chronische Atemprobleme hat, an Asthma oder anderen Lungenerkrankungen leidet, braucht Hilfe. Egal, ob als Kind oder als Erwachsener.

Nur eine spezielle Ausbildung erlaubt es diese physiotherapeutische Unterstützung zu geben.

Inhalte der Therapie sind:

  • Hustentechniken
  • Inhalationstechnik der verordneten Sprays
  • Schleimtransport
  • Aktive und passive Mobilisation des Brustkorbes
  • Atemerleichternde Maßnahmen
  • Hygieneschulung
  • Beratung
  • Training
  • Erarbeiten von Bewältigungsstrategien

 

Ebenfalls besteht eine direkte Vernetzung und Anbindung sowohl zu den ansässigen Lungenfachärzten (Kinder und Erwachsene) und zu den Kliniken in Stuttgart, Freiburg, Tübingen, München und Heidelberg.